1/7

Weihnachtsfreude schenken 

am 22.12. 2019 singen wir mit Heimbewohnern Weihnachtslieder  und machen mit selbst gebackenem Lebkuchen einen kleinen Geschenk!

 Treffpunkt: um 15:00 Uhr

Eine Benefizveranstaltung, die mehr als nur ein Lauf ist!

Wenn du mit uns ein Team mitbilden und teilnehmen möchtest, melde dich bis 10.9.2019 bei uns an.

     Summer Volunteering 2019

1/8
Sozialeinsatz in Zagreb  22.4.-25.4.2019

Eine bombastische Reise

Als kleine Gruppe mit großen Plänen und noch größerer Motivation machten wir

uns mit dem Bus auf den Weg nach Zagreb. Unser Ziel war es nicht nur typische

Touristen zu sein, sondern statt nur zu nehmen auch zu geben. Wir fühlten uns

mit großer Gastfreundschaft im Studentinnemheim Harmica empfangen als wir

das Willkommensschild an der Tür gesehen haben. Gut ausgerüstet mit Schlafsack

und Polster machten wir uns auf die Suche nach einem gemütlicheren Bett als den

Boden.

Am nächsten Tag überraschte uns eine kroatische Freudin mit einem leckeren

Frühstück. Zusammen mit drei Freundinnen zeigte sie uns die Highlights von

Zagreb, inklusive Insiderwissen. So konnten wir die Stadt aus den Augen echter

Kroatinnen entdecken. Ein echtes Erlebnis war der Kanonenschuss um 12, bei

dem wir uns trotz Vorwarnung schreckten.
Am zweiten Tag widmeten wir uns dem Motto unserer Reise, dem Geben. Von außen unscheinbar aber von innen wunderbar begrüßte uns das Haus der Mutter Teresa Schwestern. Die Schwestern empfingen uns mit großer Herzlichkeit obwohl wir für sie überraschend gekommen waren. Das Gespräch mit Ihnen war sehr berührend und wird uns lange in Erinnerung bleiben. Es ist beeindruckend mit welcher Liebe, sie sich um Obdachlose und Kranke kümmern. Auch der Friede und die Ruhe, den sie trotz ihrer vielen Arbeit, ausstrahlen bewegte uns. Sie weihten uns sogleich in unsere Tätigkeit, dem Sarma kochen ein. Trotz der Sprachbarriere konnten wir uns mit Händen, Füßen und Kochlöffel verständigen. Alles in allem also eine bereichernde Erfahrung. Zur Stärkung beschlossen wir uns Pizza zu bestellen.

Ganz wie echte Kroaten fühlten wir uns, als wir uns am letzten Tag unter der Uhr am Hauptplatz (der inofizielle Treffpunkt der Kroaten) getroffen haben. Es fehlte uns jetzt nur noch der Kaffee in einem typischen kroatischen Kaffeehaus, ohne dem du nicht Zagreb gefühlt hast. Nachdem wir das mit viel Begeisterung erledigt hatten, mussten wir uns schon auf die Rückreise begeben.

Mit vielen Erinnerung und neuen Eindrücken sind wir nach Wien gekommen. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise.

 

PHOTO-2019-05-08-19-58-25 - Kopie (2)
PHOTO-2019-05-08-19-58-24
PHOTO-2019-05-08-19-58-24 - Kopie (2)
PHOTO-2019-05-08-19-58-23 - Kopie (2)
PHOTO-2019-05-08-19-58-22 - Kopie
PHOTO-2019-05-08-19-58-21 - Kopie (3)
PHOTO-2019-05-08-19-58-21
PHOTO-2019-05-08-19-58-21 - Kopie
PHOTO-2019-05-08-19-58-21 - Kopie (2)
PHOTO-2019-05-08-19-58-20
PHOTO-2019-05-08-19-58-20 - Kopie
PHOTO-2019-05-08-19-58-20 - Kopie (2)
PHOTO-2019-05-08-19-57-55
PHOTO-2019-05-08-19-58-19
PHOTO-2019-05-08-19-57-56

Freiwillige wirken täglich Wunder für Menschen - werde aktiv!

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis